Abfindungsrecht

Das Entschädigungsrecht ist ein Rechtszweig, mit der Entschädigungsansprüche aus ungerechtfertigten Handlungen oder aus sonstigen Gründen geprüft werden. Eine Klage auf immaterielle Entschädigung wird zur Wiedergutmachung seelischer Schäden eingereicht. Eine materielle Schadensersatzklage ist zum Ausgleich der erlittenen finanziellen schaden angezeigt, wenn durch das Ableben einer Person die Unterstützung durch diesen ausfällt oder wenn die Person zwar nicht verstorben aber Invalide oder teilweise Arbeitsunfähig geworden ist.

Abfindungsrecht

In welchen Fällen kann eine Schadensersatzklage eingereicht werden?

  • Arbeitsunfall
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Berufskrankheit
  • Ärztlicher Kunstfehler
  • Rechtliche Haftung des Notars
  • Unrechtmäßige Zurückhaltung, Gewahrsam und Beschlagnahme
  • Auflösung der Verlobung
  • Scheidung
  • Verkehrsunfall
  • Mobbing
  • Dienstalter
  • Verlust der Unterstützung
  • İmmaterieller Schadensersatz für die Familie des Verletzten
  • Verletzung der Urheberrechte
  • Vertragsbruch
  • Opfer von Straftaten
  • Beleidigung über Soziale Medien

Geschäftsbereich

Familienrecht

Vollstreckungs- und Insolvenzrecht

Erbrecht

Immobilienrecht

Völkerrecht

Handelsrecht

Gesellschaftsrecht

Geistige gewerbliche Schutzrechte

Wertpapierrecht

Arbeitsrecht

Abfindungsrecht

Strafrecht